Ehe- und Paartherapie/beratung

Die Therapie/Beratung von Paaren erfordert von mir, als Heilpraktiker für Psychotherapie und psychologischer Berater, ein erhöhtes Maß an Einfühlungsvermögen (Empathie) und Zugewandtheit. Schließlich sitzen mir zwei Personen gegenüber. Jede von Ihnen hat andere Ängste und Sorgen zu den jeweils gleichen Themen. Die Balance gelingt mir nur durch meine aktive Neutralität. Diese gewährleiste ich unter anderem durch meine Schweigepflicht auch und gerade dem Partner gegenüber. Darauf können Sie sich verlassen!

In dem Moment, wo Sie meine Therapie/Beratung in Anspruch nehmen, ist mir klar, dass Sie nach Veränderung streben. Wie diese Veränderung aussehen wird, ist aus meiner Sicht noch völlig offen. Wenn Sie unbedingt an Ihrer Beziehung festhalten, sie wiederbeleben oder sie gar auflösen wollen, so ist dies zunächst ein klarer Auftrag für mich. Die Lösung hierzu wird, unter meiner Hilfestellung, jedoch ausschließlich von Ihnen entwickelt. Das macht Sie gerade vielleicht etwas mutlos. Wenn Sie aber wissen, dass Sie die Lösung aus sich selbst heraus und mit gegenseitiger Akzeptanz entwickelt haben, dann können Sie aus Überzeugung und mit Weitblick "Ja" zu dieser Lösung sagen.

Ein besonderes Augenmerk lege ich neben den Paarthemen auch auf Ihr Kommunikationsverhalten. Mit klientenzentrierter Gesprächsführung gebe ich Ihnen ein Vorbild für "gelingende" Kommunikation innerhalb und außerhalb Ihrer Beziehung. Bei Erfordernis findet ein regelrechtes Training hierzu statt. Danach haben Sie die Möglichkeit, sich folgendes zu trauen: Ihre Ängste, Nöte und Gefühle können in Worte gefasst werden und der Andere hört wertschätzend zu. Oft stellt alleine die Verbesserung der Kommunikation eine ausreichende Lösung für gewisse Paarproblemstellungen dar.

Meine Ansätze sind vielfältig: Systemisch, analytisch und in Anlehnung an die Verhaltenstherapie. Ganz so, wie sich Ihre Beziehung darstellt. Aber stets habe ich Sie beide und den Wunsch nach Auflösung Ihrer Problematik im Blick.

 

Bitte bewerten Sie auch diese Einzelseite durch Klick auf die Symbole. Sie helfen mir und meinem Angebot damit sehr!

Paar sein!

Alles wäre so gut und unbeschwert. In finanzieller Hinsicht brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Als Paar verdienen Sie gut. Gesellschaftlich sind Sie anerkannt. Wäre da nicht dieser nagende Zweifel!

Früher war Ihre Beziehung leidenschaftlich, romantisch und erfüllend. Heute ist die Leidenschaft der Gewohnheit gewichen. Sie sprechen kaum noch über persönliche Dinge und Romantik findet nur noch in Romanen und Spielfilmen statt. Oft sind Sie beide gereizt und jeder reagiert auf seine Weise über. Wie der Zufall es will, tritt ein Mensch in Ihr Leben, der Ihnen interessiert zuhört und seine Sicht der Dinge preisgibt. Sie sind sich auf Anhieb sympathisch. Die Treffen werden häufiger. Die Interessen decken sich erstaunlich gut. Neben der Sympathie spielt auch die erotische Anziehung eine große Rolle. In der Folge schlafen Sie miteinander.

Plötzlich sind sie da, die Schuldgefühle Ihrem betrogenen Partner gegenüber. Was sollen Sie jetzt nur tun? Alles erzählen und die Partnerschaft und auch die gewohnten Annehmlichkeiten riskieren? Sich einfach trennen? Oder so tun, als sei nichts? - Wieviel davon halten Sie aus?

Sie versuchen, die Sache nüchtern zu sehen. Wägen Vor- und Nachteile ab. Dies gelingt Ihnen aber nicht befriedigend, da der objektive Blick verstellt zu sein scheint. Die Gefühle (Sorgen, Ängste und Hoffnungen) sind so stark, dass der Kopf keine Ordnung hineinzubringen vermag. Beste Freunde geben Ratschläge, die Sie letztendlich noch mehr ins Gefühlschaos stürzen.

Beenden Sie diese sich selbstverschlimmernde Situation!

Nehmen Sie professionelle Hilfe in Anspruch! Durch meine aktiv neutrale, achtsame und geschulte Sichtweise wird es Ihnen möglich sein, sinnvolle Wege kreativ und selbstverantwortlich zu erkennen und zu begehen. Nutzen Sie Ihren Antrieb zur Klärung Ihrer Probleme, auch wenn er noch so klein sein sollte. Es lohnt sich! Paarberatung lohnt sich!

 
Copyright Ralf Buchty 2016